Entkernung München | Entkernung Dachau & Umgebung

Entkernung

Sie möchten ein Haus, eine Wohnung oder ein Abbruchgebäude komplett oder teilweise entkernen? Im Zuge einer Sanierung sollen Wände oder Treppen im Gebäude verlegt werden?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir entkernen professionell und sicher Wohngebäude, Abbruchgebäude oder Firmengebäude.

Entkernung München | Entkernung Dachau & Umgebung

Wir schaffen Raum für Neues

Eine Entkernung stellt einen Eingriff in die Bausubstanz des Gebäudes dar. Das sollten Sie nur von Spezialisten durchführen lassen! Sprechen Sie uns an – die Entkernung ist eines unserer Kerngebiete.

1

Anfrage

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

2

Besichtigung & Angebot

Wir besichtigen das Gebäude vor Ort und geben ein Festpreis­angebot ab.

3

Entkernung

Pünktlich zum vereinbarten Termin führen wir die Entkernung durch.

Entkernung

Was wir entkernen

Entkernung von Wohnungen, Ein- und Mehr­familien­häusern
Entkernung von Abbruch­gebäuden

Entkernung von Firmen­gebäuden, Gewerbe- und Industrie­gebäuden, Lager­hallen

Entkernung von denkmal­geschützten Immobilien

Entkernung

Welche Arbeiten wir ausführen

Teilentkernung & Komplett­entkernung

Abrissvorbereitung

Entkernung im Rahmen einer Sanierung

Wanddurchbruch, Wand­abbruch, Kern­bohrungen

Entfernen von Estrich, Boden­belägen, Tapeten, Tür­stöcken

Entsorgung von Bauschutt, Containerdienst

Entkernung

Bei einer Entkernung entfernen wir sämtliche Bauelemente und Materialien am Gebäude, die Sie nicht mehr benötigen. Auf Wunsch bis hin zum Rohbau. Dabei demontieren wir bei Bedarf auch Heizungen, Lüftungsanlagen, Trocken­bauele­mente und Ähnliches.

Wandabbruch, Wanddurchbruch

Steht eine Sanierung an oder sind Umbau­arbeiten geplant, so müssen meist Wände, Treppen oder Mauern versetzt werden. Wir erledigen das für Sie – rasch und unkompliziert.

Ausführliche Beratung

Eine Entkernung sollte gut durchdacht und geplant sein. Eine ausführliche Beratung ist uns daher sehr wichtig. Im persönlichen Gespräch legen wir fest, welche Leis­tun­gen Sie benötigen: vom Mauer­abbruch über die Teil­entkernung bis zur kompletten Entkernung des Gebäudes.

Entkernung München

Entkernung München | Entkernung Dachau & Umgebung

Ihre Vorteile

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entkernung von Gebäuden und verfügen über Spezialausstattung sowie einen umfangreichen Fuhrpark. Daher sind wir in der Lage, auch komplexere Entkernungen wie Industrie- oder Gewerbeentkernungen professionell abzuwickeln. 

Wir arbeiten sorgfältig

Unser erfahrenes Team arbeitet umsichtig und sorgt dafür, dass an der Gebäude­substanz keine Schäden entstehen.

Erfahren bei Großprojekten

Seit langen Jahren wickeln wir auch Großprojekte wie Industrie- und Gewerbeentkernungen erfolgreich ab.

Umweltschonendes Recycling

Wir sorgen dafür, dass die aus­ge­bau­ten Ma­te­ria­li­en sor­ten­rein der Wiederver­wer­tung zu­ge­führt werden.

Festpreisangebot

Sie erhalten ein faires Angebot zum Festpreis von uns. Ohne nachträgliche Rechnungs­aufschläge.

Entkernung München | Entkernung Dachau & Umgebung

Der Ablauf

Wir arbeiten seit über 20 Jahren mit einem eingespielten Team und sind mit viel Herzblut bei unserer Arbeit.

Wir verstehen unser Handwerk und wissen, worauf es bei einer Entkernung ankommt. Jeder Handgriff sitzt.

1

Anruf

Sie können uns telefonisch oder über E-Mail erreichen. Die Details der geplanten Entkernung besprechen wir persönlich während eines unverbindlichen und kosten­losen Besichtigungs­termins bei Ihnen vor Ort.

5

Klärung erster Fragen

5

Vereinbarung eines kostenlosen Besichtigungstermins

2

Besichti­gung & Beratung

Vor Ort machen wir uns ein genaues Bild und besprechen ausführlich, welche Arbeiten bei der Entkernung vorgenommen werden müssen.

Bei größeren Projekten erstellen wir einen genauen Plan für die Entkernung, nach dem alle Arbeiten ausgeführt werden.

Gerne arbeiten wir dabei auch mit Ihrem Statiker zusammen und berück­sichtigen dessen Vorgaben.

5

Besichtigung vor Ort

5

Ausführliche Beratung

3

Festpreis­angebot

Nach der Besichtigung erhalten Sie von uns ein Festpreisangebot. 

Unser Festpreisangebot beinhaltet alle anfallenden Kosten, wie z. B. An- und Abfahrt oder die Entsorgung des Bauschutts.

Die Besichtigung und auch das Fest­preis­angebot sind für Sie zu 100 % kostenlos und unverbindlich.

5

Kostenloses und unverbindliches Angebot

5

Festpreisangebot

4

Entkernung

Am vereinbarten Tag sind wir zur besprochenen Zeit bei Ihnen vor Ort und beginnen mit der Entkernung Ihres Gebäudes.

In vielen Arbeitsschritten entfernen wir die besprochenen, im Gebäude vor­handenen Installationen und Baustoffe. Dabei erhalten wir tragende, statisch wichtige Bauteile und Bauelemente.

Anschließend sorgen wir dafür, dass die ausgebauten Materialien dem Recycling zugeführt werden.

5

Fachkundige Entkernung unter Berücksichtigung der Statik

5

Fachgerechte Entsorgung der ausgebauten Materialien

Jetzt kostenlose Besichtigung vereinbaren!

Gebäudeentkernung München

Bauschutt abholen lassen München, Dachau & Umgebung

Bauschutt Container

Sie möchten Ihren Bauschutt abholen lassen? Bauschutt fällt bei fast allen Abbruch- und Sanierungsarbeiten an.

Wir holen Ihren Bauschutt ab. Gerne liefern wir Ihnen hierfür einen Bauschutt-Container in der passenden Größe. Ein Container, der ausschließlich Bauschutt enthält, ist sehr gut recycelbar.

Zum vereinbarten Termin stellen wir den Container bei Ihnen auf der Baustelle ab. Sobald Ihre Arbeiten beendet sind, holen wir ihn wieder ab und übernehmen die fachgerechte Entsorgung des Bauschutts.

 

Demontage einer Heizung

Demontage München, Dachau & Umland

Demontage

Wir kümmern uns nicht nur um die Entkernung, sondern demontieren bei Bedarf Ihre alte Heizung, den Öltank oder Ihre Lüftungsanlage. Wir bauen Maschinen und Anlagen aus Metall ab und sorgen für den fachgerechten Abtransport und das Recycling.

Entkernung München | Entkernung Dachau & Umgebung

Häufige Fragen

Sie planen einen Umbau, eine Sanierung oder einen Abriss und suchen eine Entkernungsfirma? Rufen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da.

Die häufigsten Fragen, die in Zusammen­hang mit Entkernungen auftreten, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Was versteht man unter einer Entkernung?

Immer dann, wenn ein Gebäude nicht abgerissen, sondern nur in Teilen abge­tragen werden soll, spricht man von einer Entkernung.

Eine Entkernung kann bis auf die Grund­mauern, den Rohbau, zurückgehen – die sogenannte Komplett-Entkernung. Bei einer Teilentkernung hingegen werden nur ausgewählte Elemente wie z. B. Treppen, Wände, Türstöcke entfernt.

Bei einer Komplett-Entkernung wird bis auf den Rohbau entkernt.

Bei einer Teil-Entkernung werden ausgewählte Elemente und Installationen entfernt.

Was ist der Unterschied zwischen Entkernung und Abriss?

Bei einer Entkernung werden die Grund­mauern, der Rohbau, erhalten. Das äußere Erscheinungs­bild des Gebäudes, die Fassade, bleibt jedoch erhalten. Ein häufiges Vorgehen bei denkmal­geschützten Gebäuden.

Bei einem Abriss hingegen werden auch die Grund­mauern entfernt, das Gebäude wird komplett abgetragen.

Bei einer Entkernung werden nur Teile des Gebäudes abgetragen. Bei einer Komplett-Entkernung bis zum Rohbau.

Wann empfiehlt sich die Entkernung eines Gebäudes?

Eine Komplett-Entkernung führen wir vor allem dann durch, wenn der Charme des Gebäudes erhalten bleiben soll. Oft sind Gebäude denkmal­geschützt, um histo­rische Fassaden zu erhalten. In diesem Fall ist ein Abriss nicht möglich und eine komplette Entkernung die einzige Option. Eine Komplett-Entkernung ist auch nötig, wenn ein Gebäude abgerissen werden soll. Denn so kann der Abbruch sortenrein getrennt und der Wieder­verwertung zugeführt werden.

Die Fassade bleibt bei einer Entkernung erhalten.

Vor einem Abbruch empfiehlt sich eine Entkernung.

Welchen Materialien dürfen in den Bauschutt-Container?

Um bei der Entsorgung Kosten zu sparen, empfiehlt es sich, den Bau­misch­abfall direkt auf der Baustelle zu trennen. Wir empfehlen Ihnen, sich einen Bauschutt-Container liefern zu lassen.

Der Bauschutt-Container darf nur mit Bauschutt, also mineralischem Abfall, befüllt werden. Als Bauschutt gelten Mauer­werk, Beton, Fliesen, Keramik, Kalk­zement­putz, Kalk­sand­steine, Natur­stein, Ziegel sowie Putz- und Mörtel­reste.

Bitte achten Sie darauf, dass keine Hölzer, Papiere, Folien, Tapeten, Teppich­reste, Kunst­stoffe, Heraklit, Verpackungen, Glaswolle und belastende Schad­stoffe im Bauschutt-Container landen. Diese müssen separat entsorgt werden.

Falls sich im Bauschutt-Container noch andere Materialien befinden, müssen wir den Container als Baustellen­abfall berechnen. Allerdings sind die Kosten für die Entsorgung von Baustellen­abfall wesentlich höher als die Kosten für einen reinen Bauschutt-Container.

Der Bauschutt-Container darf nur mit mineralischem Abfall befüllt werden.

Befinden sich noch andere Materialien im Bauschutt-Container, so wird der Container als teurer Baumischabfall berechnet.

Wo führen Sie Entkernungen durch?

Unser Firmensitz ist in Dachau. Entkernungen und die Stellung von Bauschutt-Containern führen wir jedoch im gesamten Dachauer und Münchner Umland durch.

Dachau, München, Freising, Erding, Fürstenfeldbruck & Umland

Sie suchen nach einem Abriss­unter­nehmen?

Wir können Ihnen weiterhelfen: Bei Abbrucharbeiten kooperieren wir schon lange Jahre mit einem sehr professio­nellen Abbruch­unternehmen.
Firma-Mergler-Dachau

Sie haben eine Immobilie zu verkaufen?

Sprechen Sie uns an! Wir arbeiten seit vielen Jahren mit erfahrenen Immobilienmaklern zusammen und geben gerne unsere Empfehlungen an Sie weiter.

Firma-Mergler-Dachau